• Ganzheitliches Förderkonzept 

  • individuell kind-zentriert 

  • ressourcenorientiert (an Stärken orientiert) 

  • lösungsorientiert (Probleme benennen und gemeinsam Lösungen entwickeln) – systemisch (interdisziplinär) 

  • Elternberatung / -gespräche 

  • Angebot von Gesprächen mit Lehrern / Ärzten / Schulpsychologen u.a.